Landkreis Ostprignitz-Ruppin – Verkehrsunfall mit Sachschaden (Vorfahrtsmissachtung)

Das vom 48-Jährigen am 18.01.2019, 14:00 Uhr auf dem Einfädelungsstreifen der AS Fehrbellin geführte Sattelkraftfahrzeug Volvo/Feldbinder kollidierte mit dem auf dem rechten Fahrstreifen der BAB 24 in Richtung AD Havelland geführten Sattelkraftfahrzeug MAN/Krone, weil der Vorgenannte die Vorfahrt des Durchgangsfahrbahnverkehrs missachtete.

Hierdurch wurden beide Fahrzeugkombinationen beschädigt, blieben jedoch fahrbereit. Der Schaden wird auf 500 Euro beziffert.

Gegen den Unfallverursacher wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Vielleicht gefällt dir auch