Neuruppin

Offenbar aus Frust zerschlug gestern Vormittag ein 18-Jähriger die Verglasung einer Notrufvorrichtung einer Bildungseinrichtung in der Alt Ruppiner Allee, wodurch der Feueralarm ausgelöst wurde. Der Heranwachsende verletzte sich dabei an der Hand. Die Feuerwehr kam zum Einsatz. Nun ermittelt die Kriminalpolizei wegen Notrufmissbrauchs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!