Am 08.02.2019 gegen 13:50 Uhr entnahm eine männliche unbekannte Person in einem Geschäft in der August-Bebel-Straße in Neuruppin mehrere Artikel und steckte diese ein. Hinter dem Kassenbereich wurde der Tatverdächtige von einem Mitarbeiter des Marktes angesprochen. Hieraufhin flüchtete dieser. Der Mitarbeiter des Marktes konnte lediglich den mitgeführten Rucksack festhalten, worin sich teilweise Diebesgut befand. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die weiteren Ermittlungen führt die Kriminalpolizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!