Flucht ins Frauenhaus – Wittstock/Dosse

Wittstock/Dosse Zwischen einer 25-jährigen Wittstockerin und ihrem 36-jährigen Lebensgefährten kam es in den Abendstunden des 04.01. zu Streitigkeiten. Der Aggressor schlug der 25-Jährigen dabei mit einer Holzlatte auf den Po und anschließend mit den Fäusten gegen ihren Körper. Bei Eintreffen der Beamten bat die 25-Jährige ausdrücklich, mit ihrem fünf Monate alten Kind ins Frauenhaus untergebracht zu werden. Da sie von den Angriffen keine Verletzungen davon trug, wurde ihrem Wunsch umgehend entsprochen.

Vielleicht gefällt dir auch