Fehrbellin. Aufgrund mehrerer Bürgerhinweise zu vermeintlich spendensammelnden Personen wurde am 04.02.2020 gegen 10:50 Uhr ein Pkw Audi Variant auf dem Parkplatzgelände eines Supermarktes in der Berliner Allee durch Beamte der Revierpolizei Neuruppin festgestellt und kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich zwei rumänische Männer, welche überprüft wurden und nach der Maßnahme ihre Fahrt fortsetzen konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.