16 neue COVID-19-Fälle in Ostprignitz-Ruppin

Am heutigen Tage gibt es 16 neue COVID-19-Fälle zu vermelden.

Vier Fälle betreffen eine Familie in Heiligengrabe. Drei Fälle sind im Umfeld der Tagespflege Regenbogen in Neuruppin angesiedelt. Ein Fall ist dem Infektionsgeschehen im Umfeld einer Bildungseinrichtung im Landkreis Prignitz zuzuordnen.

Insgesamt gibt es damit 214 im Landkreis wohnhafte und mit dem SARS-CoV-2-Virus infizierte Personen. 128 davon gelten inzwischen als genesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.