Wittstock (Dosse). Zeugen informierten am Dienstagnachmittag gegen 15.00 Uhr die Polizei, weil ein Junge auf den Gleisen des alten Dossower Dammes unterwegs war.

Beamte konnten den Zehnjährigen in der Schützenstraße auffinden

Den Zehnjährigen konnten Beamte letztlich in der Schützenstraße auffinden. Offenbar hielt der Zug nicht an seiner Haltestelle an, woraufhin sich der Junge zu Fuß auf den Heimweg begab. Im Wittstocker Polizeirevier nahm ihn sein besorgter Erziehungsberechtigter dankend entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.