Rägelin

Der 69-jährige Fahrer eines Pkw Opel befuhr heute Vormittag gegen 10.50 Uhr die Neuruppiner Straße in Rägelin aus Richtung Wittstock kommend. Beim Durchfahren einer Linkskurve nutzte er die Gegenfahrbahn. In dem Moment kam der 60-jährige Fahrer eines Krades BMW dem Opel entgegen, bremste, stürzte und rutschte frontal unter den Pkw. Durch den Sturz verletzte sich der Kradfahrer am Bein. Zur weiteren Behandlung wurde er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit. Insgesamt entstand ca. 5.000 Euro Sachschaden.