Unbekannter droht mit Klimaaktivismus: Polizei nimmt Anzeige wegen versuchter Nötigung auf

Wittenberge. Nach einem Anruf bei einem Supermarkt im Stadtgebiet hat die Polizei eine Anzeige wegen versuchter Nötigung gegen einen Unbekannten aufgenommen. Dieser hatte angedroht, dass sich Klimaaktivisten auf dem Parkplatz festkleben würden, wenn nicht eine Spende an eine Klimaschutzinitiative geleistet würde.

Auch in Neuruppin hat sich am Mittwoch zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr ein Unbekannter bei einer Tankstelle gemeldet und eine Klimakleber-Aktion angekündigt. Aktivisten wollten sich auf dem Gelände der Tankstelle ankleben, erklärte er. Eine Geldforderung wurde hier jedoch nicht ausgesprochen.

Vielleicht gefällt dir auch