Rheinsberg

Ein 64 Jahre alter Freizeitkapitän wollte wollte gestern um 17.10 Uhr in der Marina Rheinsberg das Hecke seines Charterbootes am Bollwerk festmachen. Hierbei kam es offenbar zu einem Fahrfehler seitens des Mannes, woraufhin das Boot abdriftete und mit einem stillliegenden Boot kollidierte; Schaden ca. 200 Euro.