Kyritz – Reh rannte nach Zusammenprall weg

 Kyritz 

Ein 29-Jähriger fuhr gestern um 19.35 Uhr von Drewen nach Kyritz, als plötzlich ein Reh über die Straße rannte und mit seinem Pkw VW kollidierte; Schadenshöhe ca. 1.000 Euro. Das Reh entfernte sich anschließend in unbekannte Richtung. Der VW blieb fahrbereit.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.