Heiligengrabe

Ein Bürger teilte gestern um 16.20 Uhr mit, dass die Bundesstraße 189 hinter Heiligengrabe stark verschmutzt sei und zudem mehrere Leitpfosten am Fahrbahnrand liegen. Vor Ort bestätigte sich dies. Offenbar war ein bislang unbekannter Lkw nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dieser fuhr in der Folge zwei Leitpfosten um. Ein Verursacher war nicht zugegen. Ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort wurde eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!