Neuruppin – Ein 81-Jähriger befand sich gestern gegen 14.00 Uhr in einem Einkaufszentrum in der Juckerstraße wurde von einem ihm fremdem Mann angesprochen. Dieser wollte offenbar einen Geldschein gewechselt haben. Als der Senior seine Geldbörse öffnete und das Geld in der Hand hielt, riss der Unbekannte ihm das Geld aus der Hand und verschwand in Richtung Thomas-Mann-Straße. Der Senior fiel durch die Tat zu Boden und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann war ca. 40 Jahre alt, etwa 160 bis 170 Zentimeter groß, trug eine schwarze Mütze und dunkle Kleidung. Zeugen zum Sachverhalt melden sich bitte unter der 03391 – 3540 bei der Polizeiinspektion in Neuruppin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!