Neuruppin – Eine Kassiererin eines Discounters in der Trenckmannstraße bemerkte gestern Abend um 20.00 Uhr zwei Männer, die zügig in Richtung Marktausgang gingen. Einer davon trug eine größere Tasche, die augenscheinlich prall gefüllt war. Weil die Frau einen Diebstahl vermutete, lief sie den Männern hinterher und holte beide auf dem Parkplatz ein. Der Täter, der die Tasche trug, wollte mit einem Fahrrad flüchten und stürzte jedoch. Er ließ die mit 51 Tüten Pistazien gefüllte Tasche vor Ort zurück. Der andere Mann flüchtete in Richtung See die Trenckmannstraße entlang. Dieser war ca. 40 Jahre alt, trug eine orangefarbene Mütze und eine braune Jacke. Der Mann auf dem Fahrrad hatte einen Dreitagebart, trug eine blaue Jacke und eine Mütze. Hinweise zu den Tätern nimmt die Inspektion in Neuruppin unter der 03391-3540 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!