Neuruppin – Radfahrerin war schneller als Schrittgeschwindigkeit und kollidierte mit einem PKW zusammen

Neuruppin

Eine 59-jährige Verkehrsteilnehmerin befuhr am Freitagvormittag mit einem PKW Hyundai den verkehrsberuhigten Bereich zwischen den Wohnblöcken in Neuruppin, Hermann-Matern-Straße. Hier kreuzte eine 85-jährige Fahrradfahrerin zügig und schneller als mit Schrittgeschwindigkeit fahrend ihren Fahrweg, so dass sie nicht mehr rechtzeitig bremsen konnte und mit der Radfahrerin kollidierte. Die Radfahrerin erlitt durch den Sturz Schmerzen im Arm und wurde vorsorglich zur Beobachtung ins Krankenhaus Neuruppin verbracht. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden in Höhe von 500,-€.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert