Festgenommen

Wittstock/Dosse – Zivile Beamte suchten gestern gegen 17.30 Uhr die Anschrift eines 34-jährigen Wittstockers auf, da gegen ihn ein Haftbefehl einer Staatsanwaltschaft aus Mecklenburg-Vorpommern vorlag. Die Beamten trafen den Mann an und stellten in seiner Tasche einen Teleskopschlagstock fest und sicher. Eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetzt wurde aufgenommen. Der Wittstocker wurde festgenommen und später in eine Justizvollzugsanstalt überstellt. Wegen räuberischer Erpressung muss er dort eine Gesamtfreiheitsstrafe von drei Jahren verbüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!