Neuruppin – Am heutigen Sonntagabend gegen 17:38 Uhr wurde die Feuerwehr aus Neuruppin zu einer gemeldeten Brandmeldeanlage alarmiert. Die BMA wurde in einem Seniorenwohnheim (ASB) im 2. Obergeschoss ausgelöst. Als die Feuerwehr nach wenigen Minuten eintraf, wurde erst einmal eine Lageerkundung durchgeführt. Bei der Erkundung stellte es sich heraus, dass es ein Fehlalarm war. Die Feuerwehr setzte die BMA zurück und verließ in kurzer Zeit wieder den Einsatzort in Richtung Heimat. Im Einsatz waren 20 Einsatzkräfte der Feuerwehr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!