Hubschraubereinsatz in Gnewikow

Hubschraubereinsatz in Gnewikow: Ein Wanderer hatte sich nach einem Sturz am See verletzt und musste behandelt werden.

Ein Rettungshubschrauber landete gestern im schönen Dorf Gnewikow. Ein Wanderer hatte sich nach einem Sturz am See verletzt und musste behandelt werden. Ein Notarzt des Rettungshubschrauber Christoph 48 wurde eingeflogen für einen Notfall im Dorf. Der Notarzt versorgte den verletzten Wanderer. Die Helfer rückten aus der Luft an, weil vermutlich kein Notarzteinsatzfahrzeug gerade verfügbar war.

Vielen Dank an L.Kaiser für das zugesendete Video.

https://www.facebook.com/BlaulichtreportNRP/videos/1317288345284902/

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert