Weil der 56- jährige Fahrzeugführer eines Pkw Ford mit defektem Rad bereits auf der Felge fuhr, wurde er am 26.09.2020, gegen 03:00 Uhr in der Lellichower Chaussee angehalten und kontrolliert. Hierbei nahmen die Polizisten Alkoholgeruch wahr, ein Atemalkoholtest ergab 1,51 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.