PD Nord

Rheinsberg – Ein lauter Knall hat gestern gegen 7:30 Uhr die Aufmerksamkeit zweier Lehrer am Bildungscampus in der Schlossstraße auf sich gezogen. Offenbar hatten Schüler ein Handy so oft auf den Boden geworfen, bis sich der Akku löste und in Flammen aufging. Verletzt wurde dabei niemand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.