Am heutigen Tage gibt es 16 neue COVID-19-Infektionen in Ostprignitz-Ruppin zu vermelden.

Bei zwei Personen bestehen Verbindungen zum Evangelischen Gymnasium in Neuruppin, Schülerinnen und Schüler aus vier Klassen verschiedener Jahrgänge befinden sich in häuslicher Isolierung.

Ein Fall betrifft das Schinkel-Gymnasium in Neuruppin.

Bei einem Fall besteht eine Verbindung zur Lebens-Werk-Gemeinschaft in Rohrlack.

Damit gibt es aktuell Corona-Fälle am Oberstufenzentrum, am Schinkelgymnasium sowie an der Evangelischen Schule. 

Bei allen weiteren Fällen bestehen keine oder nur weit entfernte Verbindungen zu bekannten Clustern.

Aktuell gibt es fünf stationäre Fälle im Landkreis, alle Personen befinden sich in den Ruppiner Kliniken. Vier Personen werden intensivmedizinisch beobachtet, eine Person wird intensivmedizinisch behandelt und beatmet.

Aktuelle Infektionsgeschehen in Ostprignitz-Ruppin

Zahlen für den Gesamten Landkreis

Stand 04.11.2020, 16:00Uhr; Alle Fälle nach Wohnprinzip

Gesamtzahl der Fälle298
Genesen 142
Todesfälle-

Aktuelle Fälle nach Städten, Ämtern und Gemeinden

Stand 04.11.2020 17:00 Uhr; Alle Fälle nach Wohnprinzip

Gebietskörperschaftderzeit positiv
gemeldete Fälle
Genesen
Stadt Neuruppin4638
Stadt Kyritz2521
Stadt Wittstock 3010
Stadt Rheinsberg 034
Gemeinde Fehrbellin 111
Gemeinde Heilligengrabe216
Gemeinde Wusterhausen55
Amt Lindow51
Amt Neustadt 1913
Amt Temnitz 43

++ Inzidenzwert für Ostprignitz-Ruppin liegt derzeit bei 67,77 ++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.