Die Polizei wurde in der Nacht zum Mittwoch gegen 02:15 Uhr wegen Ruhestörung zu einer Wohnung in die Heinrich-Rau-Straße gerufen. In dieser wurden drei Männer – Ostprignitz-Ruppiner im Alter von 31 bis 38 Jahren – angetroffen, die durch das Treffen gegen die Umgangsverordnung verstoßen hatten. Das Gesundheitsamt wurde informiert. Weiterhin fanden die Beamten in der Wohnung des 33-Jährigen Utensilien auf, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuten. Diese wurden sichergestellt und eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gegen den Mann eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.