Am 15.11.2020 gegen 01:15 Uhr befuhr ein 22-Jähriger mit Fahrrad und offensichtlich alkoholbedingten Ausfallerscheinungen die Fehrbelliner Straße in Neuruppin. Bei der Verkehrskontrolle wurde eine Atemalkoholkonzentration von 2,45 Promille festgestellt. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet. Eine Weiterfahrt wurde dem 22-Jährigen untersagt.

49-Jähriger Radfahrer Alkoholisiert

Am 15.11.2020 gegen 01:35 Uhr wurde in der August-Bebel-Straße in Neuruppin ein 49-Jähriger als Fahrer eines Fahrrades alkoholisiert festgestellt. Bei der Verkehrskontrolle war der 49-Jährige aufgrund der offensichtlich hohen Alkoholisierung nicht mehr in der Lage einen Atemalkoholtest durchzuführen. Es erfolgte eine Blutentnahme und die Einleitung eines Strafverfahrens wegen Trunkenheit im Verkehr. Eine Weiterfahrt wurde dem 49-Jährigen untersagt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.