Stöffin: Nach Ausweichmanöver eines Wildtier hat sich ein 20- Jähriger mit seinem Pkw Überschlagen

Am 15.11.2020 gegen 01:30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit einem PKW Chevrolet die Ortsverbindungsstraße von Stöffin nach Dabergotz. Hier verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, überschlug sich und kam im angrenzenden Graben zum Liegen. Im Rahmen der Unfallaufnahme gab er an, einem Wildtier ausgewichen zu sein. Der 20-Jährige wurde leicht verletzt ins nächstgelegene Krankenhaus verbracht. Es entstand Sachschaden von ca. 4.000€.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.