Neuruppin. Zu einem Verkehrsunfall kam es heute gegen 09:50 Uhr in Alt Ruppin. Ein 60-jähriger Fahrer eines PKW Ford aus dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin hatte der 63-Jährigen am Neumühler Weg beim Abbiegen auf die Bundesstraße 167 offenbar aufgrund von Unachtsamkeit die Vorfahrt genommen. Die Radlerin stürzte infolgedessen mit dem Kopf auf den Asphalt und musste durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.