Heiligengrabe (OPR) Am Samstag kam es zwischen Zaatzke in Richtung Maulbeerwalde zu einem Verkehrsunfall, weil es eine Autofahrerin nach Angaben der Polizei dort eiliger hatte, als es die Straßenverhältnisse zu dieser Zeit zuließen.

Heiligengrabe. Am Samstagmittag kam es zwischen Zaatzke in Richtung Maulbeerwalde zu einem Verkehrsunfall. Wie die Polizei berichtet, befuhr eine 19-Jährige zur Mittagszeit mit ihrem Pkw Citroën die Ortsverbindungsstraße von Zaatzke in Richtung Maulbeerwalde. In einer Linkskurve kam die junge Frau aufgrund der vereisten Fahrbahn und augenscheinlich nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Sie wurde dabei leicht verletzt, konnte sich aber selbst aus dem Pkw befreien. Sie wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.500€.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.