Am Samstag, 22.05.2021 gegen 04:00 Uhr morgens befuhr ein 24-Jähriger mit einem PKW Peugeot die Landstraße zwischen Altfriesack und Radensleben. In Höhe des Abzweiges nach Karwe kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.

Ein 24-Jähriger wich einem Reh aus und fuhr gegen einen Baum. Quelle: Alexander Bergenroth

Dabei wurden der Fahrer sowie sein 21-jähriger Beifahrer schwer, aber nicht lebensbedrohlich verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. Der Fahrer gab an, einem Reh ausgewichen zu sein. Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro. Im Einsatz war auch der 5.Löschzug Süd-Ost der Feuerwehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!