Neuruppin. Eine 33-jährige Mieterin einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Anna-Hausen-Straße erwachte in der vergangenen Nacht gegen 01.00 Uhr aufgrund von Geräuschen. Als sie nachsah, bemerkte sie auf dem Balkon ihrer Wohnung einen Mann. Sie informierte sofort die Polizei, konnte aber nicht angeben, wohin der Mann verschwunden war. Die Polizisten stellten Hebelspuren an der Balkontür fest. Kriminaltechniker sicherten Spuren und die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Es entstand geringer Sachschaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!