Am Samstag kam es auf dem Veranstaltungsgelände vom „Perleberger Rolandmarkt“ zu einem Streit zwischen einem 24-jähriger und ein 31-jähriger Perleberger. Der Streit eskalierte und der Jüngere schlug dem Älteren eine Bierflasche gegen den Kopf.

Am Samstag kam es auf dem Veranstaltungsgelände vom „Perleberger Rolandmarkt“ zu einem Streit. Foto: Alexander Bergenroth

Perleberg. Am Samstag gegen 23:15 Uhr gerieten auf dem Veranstaltungsgelände vom „Perleberger Rolandmarkt“ ein 24-jähriger und ein 31-jähriger Perleberger in einen Streit.

Der Streit eskalierte und der Jüngere schlug dem Älteren eine Bierflasche gegen den Kopf.

Der Streit eskalierte und der Jüngere schlug dem Älteren eine Bierflasche gegen den Kopf. Hierbei erlitt der Ältere leichte Verletzungen. Der 24-jährige Schläger verletzte sich bei der Auseinandersetzung leicht und wurde nach ambulanter Behandlung zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Ein Atemalkoholtest bei ihm ergab einen Wert von 1,60 Promille.

Eine unbeteiligte 40-jährige Perlebergerin, wurde durch umherfliegende Glassplitter ebenfalls leicht verletzt.  

Eine unbeteiligte 40-jährige Perlebergerin, welche sich in unmittelbarer Nähe zum Geschehen befand, wurde durch umherfliegende Glassplitter ebenfalls leicht verletzt.  Der 31-Jährige und die 40-Jährige konnten vor Ort ambulant behandelt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!