Gülle Lkw kippt bei Herzsprung um: Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt –

Am heutigen Montagnachmittag ereignete sich gegen 12:15 Uhr auf der L18 zwischen Fretzdorf und Herzsprung ein Unfall mit einem Gülle beladener LKW.

Der Fahrer eines Gülle-Lkw kam von der Fahrbahn ab und kippte um.

Herzsprung. Am heutigen Montagnachmittag ereignete sich gegen 12:15 Uhr auf der L18 zwischen Fretzdorf und Herzsprung ein Unfall mit einem Gülle beladener LKW. Der Fahrer des Lkws kam aus noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, gerät mit der rechten Seite auf den Grünstreifen, und verlor daraufhin die Kontrolle über seinen LKW.

Das Fahrzeug kippte um und verlor reichlich an Gülle.

Er touchierte hierbei noch mehrere Bäume und kippte schlussendlich um. Bei Eintreffen der Feuerwehr Wittstock wurde schnell festgestellt, dass der Fahrer des LKWs sich bereits außerhalb des Fahrzeugs befand und es ihm augenscheinlich gut ging.

Ein Bergungsunternehmen wurde beauftrag das Fahrzeug zu bergen.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Wittstock so wie die Feuerwehr Heiligengrabe mit insgesamt 20 Einsatzkräften. Die Fahrbahn ist halbseitig gesperrt, der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeführt. Wie es zum Unfall genau kommen konnte, ermittelt die Polizei.

Von Alexander Bergenroth

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.