Grisu, der kleine Feuerdrache, der unbedingt Feuerwehrmann werden will, hilft unseren kleinen Patientinnen und Patienten jetzt auch dabei, wieder gesund zu werden.

Die Feuerwehr übergibt Plüsch-Grisu Kuscheltiere an Patienten in der Kinder- und Jugendmedizin: Quelle Ruppiner Klinken

Neuruppin. Grisu, der kleine Feuerdrache, der unbedingt Feuerwehrmann werden will, hilft unseren kleinen Patientinnen und Patienten jetzt auch dabei, wieder gesund zu werden. Die Feuerwehr Neuruppin hat den Kindern, die derzeit in unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin stationär behandelt werden müssen, eine Nikolausüberraschung vorbeigebracht – für jedes einen Plüsch-Grisu. Wegen des Besuchsverbots hat das Team der Kinderklinik die Plüschtiere vor dem Haus H in Empfang genommen. Vielen Dank für das tolle Geschenk!


Quelle: https://www.ruppiner-kliniken.de/ueber-uns/presse-und-medien/pressemitteilungen/pressemeldung/drachenstarke-unterstuetzung-zum-nikolaus.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.