OSTPRIGNITZ-RUPPIN/Kyritz: Ein 20-Jähriger hatte gestern Vormittag mit einer Bierflasche und kleinen steinen nach drei Kindern im Alter von 11, 12 und 13 Jahren geworfen. Der 20-Jährige warf eine Bierflasche nach einem 13-Jährigen und traf ihn am Bein.

Ein 20-Jähriger warf nach drei Kindern mehrere kleine Steine und eine Bierflasche. Dabei verletzte er ein 13-Jährigen am Bein. Foto: Alexander Bergenroth

Kyritz. Am gestiegen Donnerstagvormittag kam es um 11:25 Uhr in der Poststraße in Kyritz zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 20-jährigen und drei Kindern im Alter von 11, 12 und 13 Jahren.

Ein 20-Jähriger warf nach drei Kindern mit mehreren kleinen steinen und eine Bierflasche

In Folge der Auseinandersetzung bewarf der 20-jährige die Kinder mit einer Bierflasche und kleinen Steinen. Dabei traf er den 13-jährigen am Bein. Ein Alkoholtest beim 20-jährigen ergab einen Wert von 0,65 Promille. Es wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung aufgenommen. Im Anschluss wurden die drei Kinder an die verantwortlichen Personen übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.