Vorfahrtsunfall mit drei Verletzten und zwei PKW auf dem Stöffiner Berg –

Ostprignitz-Ruppin/Neuruppin: In den frühen Morgenstunden gegen 6:12 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neuruppin, Süd-West und Fehrbellin zu einem Verkehrsunfall mit dem Einsatzstichwort „VU:Klemm“ alarmiert. Als die Rettungskräfte nach nur wenigen Minuten an der Einsatzstelle eintrafen, bot ihnen folgenden Lage.

Ein Pkw VW kam aus Richtung Stöffin kommend und wollte in Richtung Neuruppin fahren. Hierbei übersah sie ein Transporter der Marke VW mit zwei Insassen und es kam zu einem Zusammenstoß. Quelle: Blaulichtreport OPR/Christian Guttmann

Neuruppin. In den frühen Morgenstunden gegen 6:12 Uhr wurden die Feuerwehren aus Neuruppin, Süd-West und Fehrbellin zu einem Verkehrsunfall mit dem Einsatzstichwort „VU:Klemm“ alarmiert. Als die Rettungskräfte nach nur wenigen Minuten an der Einsatzstelle eintrafen, bot ihnen folgenden Lage.

Ein Pkw hat einen VW Transporter die Vorfahrt genommen und es kam zum Zusammenstoß

Ein Pkw VW kam aus Richtung Stöffin kommend und wollte in Richtung Neuruppin fahren. Hierbei übersah ein Insasse ein Transporter der Marke VW mit zwei Insassen und es kam zu einem Zusammenstoß. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und mussten zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro – Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden

Nach Aussage der Polizei entstand hierbei ein Sachschaden in Höhe von rund 9.000 Euro. Die Fahrbahn musste für rund eine Dreiviertelstunde voll gesperrt werden. Die Feuerwehr klemmte an beiden Fahrzeugen die Batterien ab und zog den VW mit einer Seilwinde von der Kreuzung.

Von Alexander Bergenroth

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.