Kyritzer Feuerwehr hilft den Feuerwehren in der Ukraine –

Die Freiwillige Feuerwehr Kyritz beteiligt sich an der gemeinsamen Hilfsaktion des Landesfeuerwehrverbands Brandenburg mit dem Verband der Freiwilligen Feuerwehren der Republik Polen. Mit einem Fahrzeug und Anhänger transportiert heute die Freiwillige Feuerwehr Kyritz Hilfsgüter nach Falkensee, von wo aus diese am Mittwochmorgen nach Polen gebracht werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Kyritz beteiligt sich an der gemeinsamen Hilfsaktion des Landesfeuerwehrverbands Brandenburg. Quelle: Stadt Kyritz

Kyritz. Die Freiwillige Feuerwehr Kyritz beteiligt sich an der gemeinsamen Hilfsaktion des Landesfeuerwehrverbands Brandenburg mit dem Verband der Freiwilligen Feuerwehren der Republik Polen. Mit einem Fahrzeug und Anhänger transportiert heute die Freiwillige Feuerwehr Kyritz Hilfsgüter nach Falkensee, von wo aus diese am Mittwochmorgen nach Polen gebracht werden.

Kyritzer Feuerwehr spendet zahlreiche Materialien

Die Kyritzer Feuerwehr spendete 25 Druckschläuche mit jeweils 20 Metern Länge, vier Saugschläuche, 16 Pressluftatemgeräte, 32 Atemluftflaschen, 61 Atemschutzmasken, 27 Feuerwehr-Überjacken, sieben Einsatzhosen, drei Paar Handschuhe, 10 Paar Stiefel. Ein Rettungsgerät, drei Fangleinen, eine mobile Blitzleuchte, einmal Hitzeschutzkleidung, fünf Kfz-Verbandskästen, zwei Strahlrohre, zehn Feuerlöscher, drei Feuerwehräxte, ein 6-mal-6-Meter-Zelt mit 15 Decken und eine Tragkraftspritze.

Der Landesfeuerwehrverband Brandenburg zum Hintergrund der Hilfsaktion:

„Durch diesen Krieg stehen auch die Feuerwehren und Rettungsdienste sowie der Katastrophenschutz der Ukraine unter einer unvorstellbaren Belastung. Uns erreichen Nachrichten, dass dort Ausrüstung, Geräte als auch Materialien für die Brandbekämpfung und Rettungsmaßnahmen im zivilen Bereich dringend benötigt werden…

Die polnischen Feuerwehren haben seit vielen Jahren sehr gute Kontakte zu den Feuerwehren in der Ukraine. Sie haben stetig den organisatorischen Aufbau und die Ausbildung in der Ukraine unterstützt.

Zusammen mit dem Verband der Freiwilligen Feuerwehren der Republik Polen (ZOSP RP) werden wir als Landesfeuerwehrverband den Feuerwehren in der Ukraine helfen und gemeinsam eine Hilfsaktion koordinieren, die in der Ukraine benötigte Feuerwehrausrüstung organisieren, um diese zu einem Sammelpunkt in Polen zu transportieren. Der ZOSP RP organisiert und koordiniert die Abholung durch ukrainischen Hilfsorganisationen sowie die anschließende Verteilung an
die Feuerwehren in der Ukraine.“

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.