Nebengebäude an einem Bungalow in Rheinsberg ausgebrannt – Feuerwehr verhindert schlimmeres

Rheinsberg. Am Dienstag gegen 01:00 Uhr geriet ein überdachter Schuppen mit einem angrenzenden Bungalow “Am Negepfuhl” in Brand. Während des Brandes detonierte eine Gasflasche. Kameraden der Feuerwehr gelang es um zirka 02:30 Uhr, das Feuer zu löschen. Der Unterstand brannte komplett nieder, der Bungalow wurde nur leicht beschädigt. Die Schadenshöhe wird mit zirka 5.000 Euro beziffert, Kriminaltechniker kamen zum Einsatz. Gegenwärtig kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.