Neuruppin: Hackschnitzellager in einem Stallgebäude neben einer Wohneinrichtung angezündet – Ermittlungen wegen Verdacht der Brandstiftung eingeleitet

Neuruppin: Am 15.07.22 gegen 23:00 Uhr kam es im Bereich einer abseits der Fehrbelliner Straße gelegenen Wohneinrichtung zu einem Brand. Dabei wurde das Feuer im Bereich der Überdachung eines Hackschnitzellagers zeitnah durch Bewohner bemerkt und gelöscht. Der Schaden belief sich auf etwa 2.000 Euro. Eine Gefährdung für die Bewohner bestand nicht. Ein Kriminaltechniker kam zum Einsatz. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.