Weizenfeld gerät während der Mäharbeiten in Brand – Feuer weitet sich auf rund drei Hektar Fläche aus – Feuerwehr löscht den Brand

Wusterhausen/Dosse: Zu einem Brand von zirka drei Hektar Ackerfläche kam es am Mittwoch gegen 12.30 Uhr auf einem Feld im Ortsteil Dessow. Auf dem mit Weizen bestellten Feld führte ein 58-jähriger Ostprignitz-Ruppiner Mäharbeiten durch.

Weizenfeld gerät während der Mäharbeiten in Brand

Nach nur wenigen Metern Fahrt mit einem Mähdrescher stellte ein 58-jähriger Fahrer Flammen hinter dem Fahrzeug fest. Die alarmierte Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen und 13 Kameraden im Einsatz, um die Flammen zu bekämpfen. Der Mähdrescher wurde bei dem Brand nicht beschädigt, die Schadenshöhe und die genaue Brandursache sind noch nicht abschließend geklärt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.