Abnahme der Kinderflamme bestanden.

Am Samstag 24.9 war es wieder so weit für 45 Kinder der Jugendfeuerwehr des Amtes Neustadt/Dosse. Dieses Jahr unter der Organisatorischen Leitung der Feuerwehr Dreetz wurde hier die Kinderflamme abgenommen. Nach Begrüßung und Worten an die Kinder durch die neue Amtsjugendwartin Susanne Hesse, der neuen Amtswehrführung um Patrick Jammrath, des Vertreters Bernd-Ulrich Asmus für den Kreisfeuerwehrverband und des Amtsdirektors Andreas Schumacher durften die Kinder zeigen was sie alles gelernt haben.

Im Aufgabenbereich der Kinderflamme 1 mussten 25 Kinder ihr erlerntes unter Beweis stellen, dort ging es darum wie man Schuhe zu bindet, Pflaster anbringt oder wie man den Notruf absetzt. Ein Kind aus der Einheit Breddin schaffte es sogar mit den Feuerwehrhandschuhen die Schuhatrappe zu binden was keine Pflicht ist.

Die etwas älteren Teilnehmer der Kinderflamme 2 mussten ebenfalls Aufgaben erfüllen wie das erkennen von nützlichem Feuer, Schadfeuer oder das bestimmen von brennbaren und nicht brennbaren Stoffen. Das ausrollen und aufwickeln eines Schlauches, das absetzen eines Notrufes oder das binden eines Feuerwehrknotens.

Nachdem alle Kinder mit ihren Betreuern die zu absolvierenden Stationen abgearbeitet haben gab es eine leckere Stärkung für alle vom Grill. Am frühen Nachmittag gab es dann noch eine kleine Überraschung mit Spalier der Kinder für den ausgeschiedenen Amtsjugendwart Patrick Jammrath. Er wurde mit Geschenken und Danksagungen verabschiedet, er darf sich ab sofort Amtsjugendwart aD nennen und ist immer bei allen Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr ein gern gesehener Gast. Im Anschluß daran durften die Kinder zur Auszeichnung antreten und ihre Urkunden und Anstecker in Empfang nehmen.

Ich möchte ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren der Feuerwehreinheit Dreetz, der Amtsjugendwartin Susanne Hesse, der Amtswehrführung und des Amtsdirektors für die tolle Umsetzung der Veranstaltung richten und mich auch für die super Zusammenarbeit bedanken.

Im nächsten Jahr wird die Kinderflamme dann unter der Leitung der Feuerwehreinheit Neustadt/Dosse durchgeführt.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert