Tödlicher Unfall auf der B167 bei Herzberg: PKW kracht in 40-Tonner – 31-jähriger Fahrer stirbt an der Unfallstelle 

Herzberg. Am 14.10.2022 befuhr ein 31-jähriger Fahrer eines PKW Mercedes die Bundesstraße 167 aus Richtung Grieben kommend in Richtung Herzberg (Mark). Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der PKW in den Gegenverkehr und kollidierte hier frontal mit einer entgegenkommenden Sattelzugmaschine. Die Feuerwehr musste eine Person aus dem völlig zerstörten Wrack befreien. Doch für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle aufgrund der Schwere seiner Verletzungen.

Der Fahrer des PKW erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen

Seine 29-jährige Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der 68-jährige Fahrer der Sattelzugmaschine erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus verlegt. Die Unfallstelle war für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge mehrere Stunden voll gesperrt. Zur Rekonstruktion des Unfallhergangs wurde ein Gutachter eingesetzt. Weitere Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert