Fehrbellin: Kinder zündeten in einer leerstehenden Garage Müll an und rief Feuerwehr auf den Plan

Fehrbellin. In einem Garagenkomplex an der Luchstraße haben Kinder am Mittwochmittag in einer leerstehenden Garage Müll angezündet. Gegen 13.50 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, welche das Lagerfeuer schnell löschen konnte. Ein Schaden entstand nicht, es bestand auch keine Gefahr eines Übergreifens der Flammen auf die Garage. Polizeibeamte befragten trotzdem Zeugen und konnten so fünf Jungen im Alter zwischen 9 und 12 Jahren ermitteln. Mit ihnen wurden in Anwesenheit der Sorgeberechtigten Präventivgespräche geführt.

About Author

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.