Gestern Abend um 19.55 Uhr verständigten Anwohner der Straße der Jugend die Polizei, weil aus einer Wohnung starker Cannabisgeruch strömte. Polizeibeamte fanden schließlich heraus, dass der Geruch aus der Wohnung eines 29-Jährigen kam. Nachdem dieser die Wohnungstür geöffnet hatte, fanden die Beamten Reste von Betäubungsmitteln, Konsumutensilien sowie ein Cannabis-Tabak-Gemisch und stellen dieses sicher. Eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz wurde aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!