Waldbrand

Neustadt(Dosse) OT Dreetz – Zu einem Großaufgebot der Feuerwehr kam es am heutigen Dienstagvormittag gegen 11:54 Uhr in Dreetz. Ein Zivilist meldete der Regionalleitstelle Nordwest in Potsdam, dass zwischen Lüttgen und Dreetz an der L141 ein Feuer ausgebrochen ist. Daraufhin wurden mehrere Feuerwehren alarmiert, unter anderem auch der 4 Waldbrand-Löschzug. Auf Grund des starken Windes, war es für die 30 Einsatzkräfte schwierig, den Brand zu orten, da kein Rauch zu sehen war. Das Feuer hat sich auf einer Fläche von 3000qm ausgebreitet. Der Einsatz wurde um 16 Uhr beendet und an die Forst übergeben.

Ein herzliches Dank gilt allen Einsatzkräften, welche vor Ort waren und alles gegeben haben, Schlimmeres zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.