Am heutigen Sonntagmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L145 Ortsverbindung Blumenthal-Blandikow

Aus bislang unbekannter Ursache kam es vermutlich beim Abbiegen auf die L145 zum Zusammenstoß zwischen ein Motorrad und ein PKW Opel. Beim Zusammenprall wurden beide Personen vom Motorrad verletzt. Ein Person vom Motorrad wurde mit dem Rettungshubschrauber Christoph39 ins nächstgelegene Krankenhaus gebracht. Die Insassen vom PKW erlitten einen Schock. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die L145 war für 1/2h voll gesperrt. Die Feuerwehr Heiligengrabe war mit 6 Fahrzeugen vor Ort. Ebenfalls war der Rettungsdienst mit 3 Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug, Rettungshubschrauber Christoph39 und die Polizei mit 2 Einsatzfahrzeuge vor Ort. Wie es zu Unfall kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!