Wall/Pabstthum        

Der 54-jährige deutsche Fahrer eines Pkw Ford Mondeo befuhr am Sonntag gegen 12:30 Uhr die Ortsverbindungsstraße von Wall in Richtung Pabstthum. Im Bereich einer S-Kurve sah er bereits einen Kleinwagen im Gegenverkehr auf dieser schmalen Straße mit offenbar überhöhter Geschwindigkeit ihm entgegenkommen. Aus Rücksicht hielt er an und signalisierte dem Gegenverkehr durch schlüssiges Handeln seine Gesprächsbereitschaft. Der Fahrer hielt dann auch direkt neben dem 54-Jährigen. Als der 54-Jährige dem unbekannten Fahrer sein Unverständnis zu seinem Fahrverhalten ausdrückte, schlug dieser einfach mit der Faust auf den linken Außenspiegel des Fords und brach diesen dadurch ab. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 200 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.