Neuruppin              

Durch den 53-jährigen Halter eines Pkw Fiat 500 wurde der Polizei am Sonntagmittag telefonisch mitgeteilt, dass ein anderes Fahrzeug sein an der Seepromenade geparktes Fahrzeug beschädigt hat. Durch den Unfallverursacher wurde ein Zettel am Fahrzeug des 53-Jährigen hinterlassen. Hierauf waren die Fahrzeugdaten sowie die Telefonnummer des Verursachers vermerkt. Die Polizei hatte dieser aber nicht über den Unfall informiert. Durch die Polizei wurde daher die Halteranschrift des Verursachers aufgesucht. Der 47-jährige Fahrzeughalter, gab seine Unfallbeteiligung zu. Der Unfall ereignete sich offenbar bereits am Samstagabend gegen 18:50 Uhr. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.