Am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr wurde eine 91-jährige Bewohnerin einer Pflegeeinrichtung in der Eisenbahnstraße durch einen Mitarbeiter letztmalig in der Einrichtung gesehen. Wenige Minuten später fiel ihr Verschwinden auf. Die Polizei leitete in der Nacht zum Freitag Suchmaßnahmen ein. Ein Hubschrauber suchte aus der Luft. Im Laufe des Tages kam die Polizeihundestaffel zum Einsatz. Auch Lautsprecherdurchsagen im Stadtgebiet blieben erfolglos. Gegen 10.30 Uhr fand ein Mann die Vermisste dann in der Rosa-Luxemburg-Straße auf. Sie wurde unterkühlt in ein Krankenhaus gebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!