Am 17.05.2020 gegen 14:50 Uhr betrat ein bislang Unbekannter ein Restaurant in der Junckerstraße und bestellte ein Gericht, um dieses anschließend mitzunehmen. Als Ablenkmanöver gab sich der Mann plötzlich lauthals als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes aus und verlangte Papiere der Angestellten des Restaurants. Anschließend ergriff er seine bereits zubereitete Mahlzeit und floh ohne zu bezahlen aus dem Restaurant zu Fuß in Richtung eines Baumarktes. Ein Gast des Restaurants nahm die Verfolgung auf und wollte den Täter am Einsteigen in sein Fahrzeug hindern. Daraufhin schlug der bisher Unbekannte auf den Gast ein und fuhr davon.

Eine Kamera machte am Tattag Aufnahmen vom Täter. Bei diesem handelt es sich um einen Mann im Alter von etwa 35 Jahren mit einer Größe von ungefähr 1,70 m und einer normalen bis kräftigen Statur. Während der Tat trug er einen grauen Kapuzenpullover, eine beige Hose sowie ein Basecap.

Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Hinweise zu seinem Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin unter 03391-3540 an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.