Am Sonntagabend beobachtete eine Zeugin einen unbekannten Mann, als dieser in der Puschkinstraße die Reifen eines Pkw Mercedes und Pkw VW zerstach. Der Mann war mit einer Warnweste bekleidet. Obwohl die Frau sofort die Polizei informierte, konnte der Mann nicht mehr festgestellt werden. An dem VW waren alle vier Reifen zerstochen, am Mercedes nur einer. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt etwa 300 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!