Am Samstagnachmittag gegen 15:00 Uhr brach in Rheinsberg, am Langen Luch ein Feuer in einem Bungalow aus. Die Feuerwehr Rheinsberg, Zühlen und Linow war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort. Ausgehend von einem in dem Objekt vorhandenen Ofen kam es nach dem Beheizen zu einem Feuer, als der Nutzer des Bungalows kurzzeitig die Örtlichkeit verlassen hatte. Durch die Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Der Bereich um den Ofen herum wurde durch das Feuer beschädigt und die Inneneinrichtung durch Verrußungen in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro. Es wurde eine Strafanzeige wegen des Verdachtes der fahrlässigen Brandstiftung aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.