Neuruppin- Freitagnacht brachen vier 17-Jährige in eine Schule im Landkreis Ostprignitz-Ruppin ein.

Neuruppin. Durch einen Zeugen wurde der Polizei Freitagnacht ein Einbruch in ein Neuruppiner Schulgebäude an der Friedrich-Engels-Str. gemeldet. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Tatortbereichsfahndung konnten vier 17-jährige Jugendliche in unmittelbarer Nähe festgestellt werden. Diese sind dringend tatverdächtig. Wie sie ins Gebäude gelangten und ob etwas entwendet wurde, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Schäden wurden am und im Gebäude nicht festgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!